FANDOM


Char's Counterattack
Mobile Suit Gundam: Char's Counterattack (機動戦士ガンダム 逆襲のシャア/Kidō Senshi Gandamu: Gyakushū no Shā; Mobile Suit Gundam: The Counterattacking Char) ist ein Anime-Film, dessen handlung im Jahr 0093 des Universal Century, der Hauptzeitlinie des Gundam-Universums, spielt.

Der Film wurde am 12. März 1988 in Japan uraufgeführt, im Jahr 2003 wurde er im US-Fernsehen gezeigt.

Char's Counterattack ist der End- und Höhepunkt der vierzehn Jahre dauernden Rivalität zwischen Amuro Ray und Char Aznable. Ebenso markiert der Film den (vorläufigen, da mittlerweile "Gundam Unicorn" gestartet ist) Schlußpunkt der Kämpfe zwischen der Erdföderation und dem Herzogtum Zeon bzw. dessen Nachfolgeorganisationen. Die Handlung basiert auf einer Erzählung von Yoshiyuki Tomino.

Char's Counterattack ist nicht nur der erste Kinofilm des Gundam-Universums, sondern auch die erste Produktion der Metaserie, die Computergrafik einsetzt (eine fünf Sekunden lange Szene zeigt eine im Weltall rotierende Kolonie.

HandlungBearbeiten

Char Aznable, der in Mobile Suit Gundam Z noch darauf vertraut hatte, die Menschheit würde ihren Heimatplaneten Richtung Weltraum verlassen um so zum einen zu Newtypes zu evolvieren, zum anderen dem Planeten die Zeit zu geben, sich zu regenerieren, ist enttäuscht darüber, daß seine Vorhersagen nicht eingetroffen sind. Mit seinem Charisma schart er die von der Erdföderation ebenfalls desillusionierten "Spacenoids" (die Einwohner der Weltraumkolonien) hinter seine "Neo Zeon"-Bewegung und initiiert einen Plan, der die Menschheit dazu zwingen soll, die Erde zu verlassen. Er täuscht die Erdföderation, kauft ihr den Asteroiden Axis ab, und lässt diesen auf die Erde fallen.

Amuro Ray hat dies vorausgesehen und versucht mit der Spezialeinheit der Erdföderation Londo Bell, Char an der Umsetzung seines Plans zu hindern. In einem letzten Gefecht der beiden großen Rivalen geht es nicht nur um die Rettung der Erde, sondern auch um die Beziehung der beiden zueinander und den nicht aufgearbeiteten Tod von Lalah Shune.

ÜberschriftBearbeiten

Dritter Artikelabschnitt. Vergiss nicht den Artikel in eine Kategorie einzuordnen, damit andere Benutzer ihn leichter finden können.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.