FANDOM


Mbf-02-1-

MBF-02 Strike Rouge

Der MBF 02 Strike Rouge ist ein Mehrzweck-Mobile Suit, der im Anime Mobile Suit Gundam SEED und dessen Nachfolgeserie Mobile Suit Gundam SEED Destiny vorkommt. Er wurde in den Emiraten von Orb aus den Ersatzteilen für den GAT-X105 Strike gebaut. Sein Pilot ist im Normalfall Cagalli Yula Athha. Das Wort "Rouge" ist die französische Bezeichnung für "Rot".

Technologie und EigenschaftenBearbeiten

Der Strike Rouge verfügt über dieselbe Technologie und Bewaffnung wie sein Zwilling, der GAT -X105 Strike. Auch er wird praktisch nur in Verbindung mit den Striker Packs verwendet, vornehmlich dem Aile Striker.

Obwohl nicht offiziell bestätigt, scheint der Aile Striker Pack zwischen den beiden Kriegen verbessert worden zu sein. In Gundam SEED ermöglicht der Aile Striker Pack nicht den dauerhaften atmosphärischen Flug, in Gundam SEED Destiny hingegen sieht man öfter, wie der Strike Rouge neben dem ZGMF-X10A Freedom fliegt.

Technische AusstattungBearbeiten

  • Phasenverschiebungspanzerung
Wie der GAT-X105 Strike ist auch der Strike Rouge mit einer Phasenverschiebungspanzerung ausgestattet. Wenn sie aktiviert ist, wechselt der Strike die Farbe von grau in rot/pink. Die Phasenverschiebungspanzerung wurde gegenüber der ersten Version, die in den Mobile Suits der G-Serie eingesetzt wird, geringfügig verbessert, vor allem in Bezug auf den Batteriebedarf.
Das Besondere am Strike ist seine Fähigkeit verschiedene Ausstattungen in Form von Striker Packs anzudocken. Jedes Striker Pack ist konzipiert um die Kampfeigenschaften des Suits für eine ganz bestimmte Aufgabe anzupassen und ihn somit für eine Vielzahl von Missionen einsetbar zu machen. Zusätzlich verfügen die Striker Packs über eigene Batterien, durch die dem Strike neue Energie zugeführt werden und somit seine Einsatzzeit erhöht werden kann. Die Striker Packs können vor dem Start angedockt werden, aber auch während des Kampfes. In diesem Fall bedarf es aber herausragender Fähigkeiten des Piloten. Schwachstelle der Striker Packs ist die Tatsache, dass es keine effektive und einfache Methode gibt, die Packs während des Kampfes zu wechseln. Während der Wechselphase kann der Strike ein leichtes Ziel darstellen. Vor allem wenn die Absicht besteht mit den Packs die fast leere Gesamtenergie wieder zu erhöhen. Für das Andockmanöver muss der Suit für mehrere Sekunden die selbe Strecke beschreiten wie das Pack um die Anlenkpunkte zu treffen und somit das Pack auszurüsten- in dieser Zeit ist der Suit ein relativ leichtes Ziel, was wie schon erwähnt evtl. nicht mehr viel Energie hat um viele Schüsse mit der Panzerung wegzustecken.
  • Power Extender
Der Suit verfügt über zusätzliche Batterien, die seine Einsatzzeit verlängern.
  • Natural-Betriebssystem
Der Strike Rouge verfügt über dasselbe betriebssystem, das im Strike installiert wurde, als dieser von Kira Yamato an Mu La Flaga weitergegeben wurde. Es sit demnach einem Natural möglich, den Strike Rouge zu steuern.
  • Assistenzsystem für den Piloten
Der Strike Rouge verfügt darüber hinaus über eine Assistenz-System, das es auch weniger begabten Piloten ermöglicht, den Mobile Suit effektiv einzusetzen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.