FANDOM


Kazui-baskirk

Kuzzy Buskirk

Kuzzey Buskirk (カズイ・バスカーク, Kazui Basukāku?) ein fiktiver Charakter der japanischen Anime-Serie Mobile Suit Gundam SEED. Er gehört zu den Zivilisten der Heliopolis, die auf die Archangel eingeschifft werden.

Am Beginn der Serie lebt Kuzzey mit seiner Familie und seinen Freunden - Kira Yamato, Miriallia Haw, Sai Argyle und Tolle Koenig auf der Raumkolonie Heiliopolis, wo er ein College besucht. Sein friedliches Leben endet, als die ZAFT, die auf der Suche nach den geheim entwickelten G-Waffen der Erdallianz sind, die Raumkolonie angreifen. Aufgrund dieses Angriffs wird die Heliopolis letztendlich zerstört. Kuzzey und seine Freunde überleben den Angriff, indem sie sich auf das Raumschiff Archangel retten. Nachdem Kira zum inoffiziellen Piloten des GAT-X105 Strike wird, wollen auch die anderen Studenten aushelfen, und werden als Brückenpersonal eingesetzt. Kuzzey operiert dort als Funker.

Obwohl er von Natur aus eher furchtsam ist und nur ungern am Kriegsgeschehen teilnimmt, nimmt er die erste Gelegenheit, den Dienst an Bord des Kampfschiffs zu quittieren nicht wahr. Da seine Freunde sich freiwillig melden, tut auch er es. In seinem Herzen ist er kein Soldat, aber will seine Freunde nicht im Stich lassen. Erst als sich noch einmal die Gelegenheit bietet, das Militär zu verlassen, überredet ihn Sai Argyle, seinem Herzen zu folgen und sich nicht davon leiten zu lassen, was andere tun.

Es ist anzunehmen, daß er und seine Familie den Krieg in Orb überlebt haben, aber weder in SEED noch in SEED Destiny wird etwas darüber ausgesagt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.