FANDOM


Haro U.C

Haro (ハロ) ist das Maskottchen der Gundam-Animeserien und eine der wenigen "Figuren", die in verschiedenen Zeitlinien vorkommen. Prinzipiell handelt es sich um einen Kugelförmigen Roboter, der je nach Serie verschiedene Eigenschaften und auch Aufgaben hat.

Universal CenturyBearbeiten

Der ursprüngliche Haro wurde von der Amuro Ray, der Haupfigur aus Mobile Suit Gundam gebaut. Der als mechanischer Gefährte/Haustier konzipierte Haro beweist Amuros außerordentliches Talent für Maschinen. Haro kann (mit Einschränkungen) sprechen, in Umgebung mit Atmosphäre und wenig Gravitation kann er schweben, indem er seine runden Abdeckungen wie Flügel schwingt. Auch rollend kann er sich fortbewegen. Seine herausragendste Eigenschaft ist, dass er Hirnströme erfassen kann (siehe die letzte Episode von MSG).

In Mobile Suit Gundam Z findet Kamille Bidan einen Haro, der aus einer Serienproduktion stammt. Ursprünglich vermutet Kamille, es sei Amuros Original-Haro und repariert ihn. Der Haro nennt Kamille dann immer "Amuro".

Während der Ereignisse von Char's Counterattack verschenkt Amuro einen Haro der dritten Generation an Hathaway Noa, den Sohn von Captain Bright Noa.

In Mobile Suit Victory Gundam besitzt Üso Evin eine Haro-Replica, die er von seinem Vater geschenkt bekommen hat. Dieser Haro verfügt über eine künstliche Intelligenz und vermag sogar Mobile Suits zu steuern.

Cosmic EraBearbeiten

Haro kommt auch in Mobile Suit Gundam SEED und dessen Nachfolger Mobile Suit Gundam SEED Destiny vor. Lacus Clyne verfügt dort über eine Horde von bunten Haros, die Athrun Zala konstruiert hat. Diese Haros sind ungefähr 1/4 so groß wie die aus U.C. und können etwas sprechen und herumhüpfen. Eineige wenige scheinen auch zusätzliche Fähigkeiten zu haben, wie z.B. Türen aufsperren.

Auch Meer Campbell, Lacus "Double" verfügt über einen roten Haro, der "Mister Red" heißt.

Anno DominiBearbeiten

In der paramilitärischen Organisation Celestial Being gibt es eine Vielzahl von Haros, die verschiedene Aufgaben übernehmen. Auf der Ptolemaios tun 28 Haros ihren Dienst. Ihre Primärfunktion ist die Wartung der verwendeten Technologien, sie können Gundams steuern, Systeme kalibrieren und reparieren und auch als Komunikations-Hubs dienen. Jeder Haro verfügt über künstliche Intelligenz.

Der bekannteste Haro der Serie ist die orange Version von Lockon Stratos, die normalerweise den Gundam Dynames steuert, während Lockon als Scharfschütze agiert.

Advanced GenerationBearbeiten

Der Haro in Mobile Suit Gundam AGE wurde von Flit Asuno gebaut. Er sit außerordentlich elastisch, da er bis zum Cockpit eines Mobile Suits springen kann. Er verfügt über einen PC-Mode, der es erlaubt, ihn wie einen PC zu verwenden. Ebenfalls kann er sich mit dem AGE-System verbinden. Wie die Haros aus UC ist er hellgrün.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.