FANDOM


In der Regel sind Gundams unter anderem vom jeweiligen Helden gesteuerte Prototypen oder einzigartige Kampfmaschinen und haben auffallend hohe Leistungen im Kampf verglichen mit anderen Mobile Suits der jeweiligen Geschichte.

Das Wort selbst ist en "Backronym", das bedeutet, zuerst steht das Wort, erst danach sucht man nach einer Bedeutung für die es die Abkürzung sein könnte. So hat "GUNDAM" in jedem neuen Gundam-Universum/-Zeitleiste eine andere Bedeutung:

Bedeutung des Wortes GUNDAMBearbeiten

In der Serie Mobile Suit Gundam und anderen Serien in der "Universal Century" Ära wird der Gundam als

General
Utility
Non-Discontinuity
Augmented
Maneuvering (System) bezeichnet.

Doch in Gundam SEED und Gundam SEED Destiny der "Cosmic Era" hat der Begriff eine andere Bedeutung. Hier ist das Wort GUNDAM eine Abkürzung der vollen Bezeichnung der Betriebssysteme der Mobile Suits. Je nach Fraktion/Modell können die vollen Bezeichnungen daher unterschiedlich ausfallen:

Diese Bezeichnung stammt aus der ersten G-Modell Serie (unter anderem zu sehen im X105 Strike) der Erdallianz:

General
Unilateral
Neuro-link
Dispersive
Autonomic
Maneuver
,

Gunnery
United
Nuclear-Duetrion
Advanced
Maneuver (System) oder

Gigantic
Unilateral
Numerous
Dominating
Ammunition
.

In der Serie Mobile Suit Gundam Wing werden Mobile Suits als GUNDAM bezeichnet, die aus dem äußerst seltenen und widerstandsfähigen Material Gundamium gefertigt wurden.

Veränderung der Gundam TypenBearbeiten

Gundam-ZeitleistenBearbeiten

  • U.C. (Universal Century): Ist die ursprüngliche Zeitlinie, in der sich unter anderem die allererste Gundamserie abspielt. Der bekannteste Handlungsstrang des U.C. ist der Konflikt zwischen der Erdföderation und dem Herzogtum Zeon. Das U.C. beinhaltet eine Reihe aufeinanderfolgender Serien, die von vielen als die "Hauptgeschichte" angesehen werden, da sie die Originalgeschichte weitererzählen. Amuro Ray, der erste Protagonist, sein Rivale Char Aznable sowie weitere Charaktere der ersten Gundamserie kommen in weiteren Serien der UC-Zeitlinie vor. 17111
  • F.C. (Future Century): Im Future Century spielt mit Mobile Fighter G Gundam eine Art Kampfsportsaga. Hier wird der Begriff "Mobile Suit" durch "Mobile Fighter" (MF) ersetzt und Gundams besitzen durch das sogenannte "Mobile Trace System" die Eigenschaft, Bewegungen der Piloten nachzuahmen.
  • A.C. (After Colony): In diesem Universum findet u.a. die auch in der westlichen Welt bekannten Gundam Wing-Serien statt. Auffallend hierbei ist die große Übermacht der genannten Maschinen im Vergleich zum Umfeld.
  • A.W. (After War): Eine eigens für After War Gundam X geschaffene Zeitlinie, deren Geschichte mit derjenigen der anderen Serien auf kaum eine Weise zusammenhängt. Während des letzten Krieges stürzten die Raumkolonien auf die Erde, die Verheerungen löschten fast die gesamte Menschheit aus.
  • C.C. (Correct Century): Diese Zeitlinie beinhaltet die Serie ∀ Gundam ("Turn A Gundam"), die ebenfalls keine wesentlichen geschichtlichen Zusammenhänge zu irgendeiner anderen Gundamgeschichte auf. Auch das Design der Mobile Suits ist drastisch verändert worden, sogar das Aussehen des Gundam getauften Mobile Suits weicht stark von bekannten Modellen in den anderen Serien ab. Das Auftauchen der ZAKU genannten Einheiten (die hier als ausgegrabenes Relikt Verwendung finden) und Bildmaterial aus dem Schwarzen Zeitalter lässt einen Zusammenhang zu U.C. erahnen.
  • C.E. (Cosmic Era): In dieser Zeit spielt sich Gundam SEED und deren Nachfolger Gundam SEED Destiny, sowie die über das Internet veröffentlichte Serie GUNDAM SEED Stargazer ab.
  • A.D. (Anno Domini): Die Serie Gundam 00 spielt in unserer Zeitrechnung. Hier wurde der Begriff Gundam Pilot durch den deutschen Begriff Gundam Meister ersetzt.

10443

QuellenBearbeiten

  • Gundam (Anime's)
  • Anisearch