FANDOM


Correct century
CC (Seireki) ist die fiktionale Zeitlinie der japanischen Anime-Serie Turn A Gundam.

Seireki ist in der Theorie eine Synthese der anderen zuvor im Gundam-Universum existierenden Zeitlinien Universal Century, Future Century, After War, After Colony und Cosmic Era (die Zeitlinien Anno Domini und Advanced Generation führen offiziell nicht in das CC). Die japanische Bezeichnung "Seireki" bedeutet eigentlich "wahre Geschichte". Die Zeitlinie CC befindet sich irgendwann in ferner Zukunft, die gesamte Technologie der Erdsphäre (Erde und Weltall in der Nähe der Erde) ist in der Phase der "Black History" verloren gegangen, die Erde befindet sich auf einem technologischen Niveau, das dem der Jahrhundetwende (1900) vergleichbar ist. Nur auf dem Mond hat sich eine hochtechnisierte Zivilisation erhalten, die nun auf die Erde, ihren Heimatplaneten zurückkommen will. Diese "Mondrasse" hat Mobile Suits entwickelt, mit denen sie nun die Erde angreift, während das rüchständige Erdmilitär sich auf Waffen verlässt, die Überbleibsel einer längst vergangenen Zeit sind und die nach und nach gefunden werden. Dies gilt für den MS-06 Borjarnon (eigentlich ein MS-06 Zaku II) genauso wie für den Turn A Gundam.

Seireki deutet zwar an, dass seine Vergangenheit die Kombination der verschiedenen Zeitlinien ist, die ganze Wahrheit liegt aber verschlossen in den Chroniken der "Black History", die sich auf dem Mond befinden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.